Schützen

Das größte Kontingent stellen Schützen und Spielmannszug in den

historischen Uniformen.

Uniform: Beide Gruppen tragen seit 1884 dieselbe österreichische Kaiserjäger-

Uniform, bestehend aus grünen Waffenrock mit grüner Garnierung, schwarzer

Hose und schwarzem Schützenhut mit goldenem Adler und schwarzem

Hahnenfederbüschel. Seit 1977 tritt die Zeller Stadtkapelle in gleicher Montur

auf.

Gewehre: Ursprünglich verfügte man über Vorderlader, welche 1904 durch

Mausergewehre Modell 71 ersetzt wurden. Hierzu wurden anno 1912

Seitengewehre angeschafft. Im Jahre 1976 wurden die Gewehre durch neue

Karabiner Modell 98 ersetzt.

© Bürgerwehr der Stadt Zell am Harmersbach

Schützen

Das größte Kontingent stellen Schützen und

Spielmannszug in den historischen Uniformen.

Uniform: Beide Gruppen tragen seit 1884 dieselbe

österreichische Kaiserjäger-Uniform, bestehend aus

grünen Waffenrock mit grüner Garnierung, schwarzer

Hose und schwarzem Schützenhut mit goldenem Adler

und schwarzem Hahnenfederbüschel. Seit 1977 tritt die

Zeller Stadtkapelle in gleicher Montur auf.

Gewehre: Ursprünglich verfügte man über Vorderlader,

welche 1904 durch Mausergewehre Modell 71 ersetzt

wurden. Hierzu wurden anno 1912 Seitengewehre

angeschafft. Im Jahre 1976 wurden die Gewehre durch

neue Karabiner Modell 98 ersetzt.